Sie sind hier: Startseite » Sakramente » Firmung

Firmung

ACHTUNG!

Taufen und Hochzeiten
Taufen und Hochzeiten sind mit EInschränkungen möglich

Bitte beachten Sie, dass durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Cornoa-Pandemie derzeit Taufen und Hochzeiten nur eingeschränkt gefeiert werden können.

Für Feiern diese besoderen Gottesdienste sind zugewiesene Plätze in der Kirche notwendig. Auch die Kontaktdaten der Mitfeiernden werden erhoben und für 28 Tage für die Gesundheitsbehören für den Fall einer Covid19-Infektion bereit gehalten. Während des gesamten Aufenthalts in der Kirche ist Mund-Nasen-Schutz zu tragen und der Abstand von 1,5 Meter zu allen Personen, die nicht im selben Haushalt leben, einzuhalten.

Bitte füllen Sie den Sitzplan [29 KB] und die Kontaktdatenblätter [138 KB] vor der Feier aus. Die Pfarrkanzlei ist gerne bei der Erstellung behilflich.

Wir danken für Ihr Verständnis

Sei besiegelt durch die Gabe Gottes

Die Anmeldung zur Firmvorbereitung ist jederzeit mit dem Taufschein in der Pfarrkanzlei, sowie vor und nach den Gottesdiensten in der Kirche möglich. In der Erzdiözese Wien ist der Empfang der Firmung ab dem Jahr möglich, in dem der 14. Geburtstag gefeiert wird. Im Herbst erhalten alle Jugendlichen auch einen Brief mit der Einladung zur Firmvorbereitung. Weitere Informationen zur aktuellen Firmvorbereitung finden Sie [hier].

Für nähere Informationen zum Sakrament der Firmung klicken Sie bitte auf das Bild!

Voraussetzungen für den Empfang der Firmung:

  • Teilnahme am schulischen Religionsunterricht
  • Teilnahme an den Vorbereitungseinheiten und den Gottesdiensten
  • Vollendung des 14. Lebensjahres

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen